Wartung von Kleinkläranlagen

 

Warum Wartung?

Wie jedes technische Gerät benötigt Ihre Kläranlage in bestimmten Abständen eine fachliche Inspektion der Bauteile, damit sie dauerhaft ihre Funktion und ihren Wert erhält. Darum sind Sie als Betreiber einer hauseigenen Kleinkläanlage verpflichtet, einen Wartungsvertrag mit einem fachkundigen Unternehmen abzuschließen.

Wartungshäufigkeit

Die Wartungshäufigkeit wird von den Unteren Wasserbehörden der jeweiligen Landkreise / Kommunen vorgeschrieben, bzw. ist den Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen der jeweiligen Kläranlage verankert, und bewegt sich in der Regel zwischen 1 und 3 Wartungen pro Jahr.

Anlagen, die nach 2005 zugelassen sind bzw. Altanlagen, die mit einer Netzausfallerkennung ausgestattet sind, brauchen nur 2x jährlich gewartet werden.

Vertragslaufzeit

Unsere Wartungsverträge haben grundsätzlich eine Laufzeit von 12 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Vertragsende.
Sie müssen also keine Langfristverträge mit uns abschließen.

Kosten einer Wartung

Einen pauschalen Preis für die Wartung Ihrer Kleinkläranlage können wir Ihnen nicht nennen, da dieser abhängig ist von der Art der Anlage, die Sie betreiben; ferner von der Größe der Anlage und nicht zuletzt von Ihrem Wohnort.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Hier können Sie ein unverbindliches Angebot anfordern.

 
Optimale Wasserverteilung mittels Drehsprenger in einer Tropfkörperanlage.

Optimale Wasserverteilung mittels Drehsprenger in einer Tropfkörperanlage.

Sauerstoffeintrag in einer SBR-Anlage.

Sauerstoffeintrag in einer SBR-Anlage.

Wartung eines Kompressors in einer Außensäule.

Wartung eines Kompressors in einer Außensäule.

Aussaugen von Schlämmen aus dem Pumpenschacht.

Aussaugen von Schlämmen aus dem Pumpenschacht.

Komplett ausgestattetes Service-Fahrzeug.

Komplett ausgestattetes Service-Fahrzeug.

Jürgens Service GmbH
Sternkamp 6
26655 Westerstede
Tel.: 04488 / 8444-0
info@juergens-service.com

Jürgens Service GmbH ist ein von der DWA zertifiziertes Fachunternehmen für die Wartung von Kleinkläranlagen.

Geschäftszeiten:
Mo-Do: 7.30 – 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 – 13.00 Uhr